DVZ - Deutsche Verkehrs-Zeitung


DVZ

Die „DVZ“ ist eine der führenden Fachzeitschriften in Deutschland für Transport und Logistik. Sie wurde im
Jahr 1947 als „Deutsche Verkehrszeitung" gegründet.

Die DVZ wird von der „DVV Media Group GmbH“ zweimal wöchentlich in einer Auflage von rund 10.500 Exemplaren herausgegeben. Verlags- und Redaktionssitz ist Hamburg.


Die DVV Media Group ist seit mehr als 60 Jahren ein verlässlicher Partner für die Akteure in
den Bereichen Transport und Logistik sowie Verkehr und Mobilität. Leser findet die DVV in der gesamten Wertschöpfungskette: in der verladenden Industrie, bei den Spediteuren als den Architekten der multimodalen Verkehrsströme, bei Waren-Transporteuren, Anbietern von Logistikdienstleistungen, Betreibern von Logistikzentren und Technologie-Anbietern.


Darüber hinaus bietet die DVV Media Group marktführende Medien in den Bereichen Schiffbau, Schifffahrt und Offshore, Schienenverkehr, Bahntechnik und ÖPNV sowie innere und äußere Sicherheit sowie Travel und Meetings. Über Verlagstöchter in Großbritannien und den Niederlanden bedient das Unternehmen zunehmend auch internationale Themen.


In der Kombination der verschiedenen Medienangebote sieht die DVV Media Group seine besondere Stärke: Sie verlegt mehr als 50 Zeitungen, Zeitschriften, Newsletter und rund 200 lieferbare Bücher und Studien. Das elektronische Angebot erstreckt sich auf über 35 Websites und -portale, ergänzt durch Anwendungen für Smartphones und Tablet-Computer.


Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Angebotes sind Fachveranstaltungen, Seminare, Workshops und Branchen-Events.