Fit@Logistics in Leipzig am 05. Oktober 2012


Leipzig 05.10.2012

Leipzig - gilt als die Logistik-Drehscheibe für den europäischen Markt und präsentiert sich als Tor nach Osteuropa und zu den neuen EU-Beitrittsländern. Mit seinem Güterverkehrszentrum ist es der größte trimodale Industrie- und Distributionspark Sachsens.


Dreh- und Angelpunkt der Logistikregion ist der Flughafen Leipzig, mittlerweile der zweitgrößte Logistikflughafen Deutschlands nach Frankfurt am Main.


Hervorragende Standortbedingungen und die schnelle Erreichbarkeit ihrer Kunden waren ausschlaggebend für die Ansiedlung hochkarätiger Produktions- und Logistikunternehmen rund um Leipzig.


Entsprechend hat sich der Wirtschaftsraum Leipzig zur dynamischten Logistikregion Deutschland entwickelt. Die Nachfrage nach qualifizierten und motivierten Arbeitskräften zeigt auch die wachsende Anzahl der Prüflinge bei der IHK Leipzig. Mehr als 20% im Vergleich zum Vorjahr und es ist zu erwarten, dass das Ausbildungsangebot weiter ausgebaut wird.


Die Fit@Logistics-Präsentation war mit 3 Klassen sehr gut besucht. Dass funktionierende und reibungslose Logistikabläufe ohne IT heute undenkbar sind, verdeutlichte einmal mehr die verschiedenen Einsatzbeispiele der Sponsorenprodukte für alle Teilnehmer nachhaltig.